Die Initiative Yogastadt präsentiert die 2. Bad Meinberger Straßenmusik - Grafik: mandalala.de

Straßenmusik und Begegnungen im Spätsommer: Unter dem Motto Vielfalt leben – Musik verbindet haben wir 2015 und 2016 die „Bad Meinberger Straßenmusik“ als Form bürgerlichen Engagements ins Leben gerufen.

Die Idee: Musiker aus der Region breiten rund um den historischen Kurpark einen musikalischen Klangteppich aus. Damit wird nicht nur die musikalische Vielfalt der Region erlebbar gemacht, sondern auch der kulturelle Wandel begleitet, dem sich die klassische Kurstadt gerade unterzieht. Wir möchten mit der Kraft der Musik die Vielfalt der Menschen verbinden, die sich in Bad Meinberg begegnen: Einwohner, Neubürger und Asylbewerber, Kurgäste und Yoga-Interessierte, Vereine und Initiativen.

Zum unkonventionellen Straßenmusik-Event werden musikalische Talente aus Bad Meinberg und der Region eingeladen, ihre Instrumente auszupacken und öffentlich zu musizieren, wo in sonntäglicher Stimmung Groß und Klein zum Spazierengehen, Verweilen und Genießen zusammenkommen. Ob Streichquartett oder Singer-/Songwriter, Mantra-Sänger oder Multiinstrumentalisten, klassische Harfe, Blasmusikgruppe oder Jazzsaxophon – alle Musikrichtungen sind uns willkommen, lediglich auf Schlagzeug und laute Verstärker müssen wir aufgrund gegenseitiger Rücksichtnahme verzichten.

Alle Musikerinnen und Musiker sowie die Initiatoren engagieren sich ehrenamtlich und werden von verschiedenen Bad Meinberger Cafés mit Kaffee- und Kuchen versorgt.

Die ersten Veranstaltung waren ein voller Erfolg, der ganze Ort war musikalisch verzaubert. Am Ende gab es eine große Abschluss-Jamsession, auf die wir uns auch für künftige Veranstaltungen schon freuen!

Leider sind derzeit alle Initiatoren in anderen Projekten eingebunden. Wenn Du Energie und Leidenschaft für Musik mitbringst und die Veranstaltung in einem der kommenden Jahre organisieren möchtest, kontaktiere uns gern unter info(at)yogastadt.de oder über Facebook.

Beiträge nach Datum

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?